Unser CounterACT!-Kooperationspartner Saferinternet.at hat den Leitfaden „Aktiv gegen Hasspostings“ aktualisiert und jetzt neu herausgebracht. Opfer von Online-Hassreden jeglicher Art sowie Personen, die Zivilcourage im Netz zeigen möchten,  können mithilfe der detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen im Leitfaden lernen, wie sie mit bedenklichen Inhalten im Netz umgehen können.

Der Leitfaden gibt zudem einen Überblick über die rechtliche Situation in Österreich sowie konkrete Handlungsanleitungen für Gegenstrategien. Beiträge melden, Hater sperren und Hassreden aufzeigen sind nicht in allen Situationen die optimale Möglichkeit um gegen Hasspostings aktiv zu werden.  Zu den Tipps und Strategien gegen Hass und Hetze im Netz, die in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt, dem Bundesministerium für Familien und Jugend, dem Bildungsministerium  und mit Unterstützung von Facebook realisiert wurden, kommst Du hier.